Erklärung zur Barrierefreiheit 2021-02-14T14:08:01+00:00
Erklärung zur Barrierefreiheit

Informationen über die Zugänglichkeit dieser Internetseiten gemäß § 12b BGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten

Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. als Betreiber dieses Angebots ist bestrebt, diesen Internetauftritt im Einklang mit § 12a BGG barrierefrei zugänglich zu machen.

Das Angebot ist nach den Richtlinien der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung) realisiert und erfüllt alle Anforderungen der Verordnung.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für www.frag-oskar.de.

Nicht barrierefreie Inhalte

  1. Inhaltsangabe und Benutzerführung in Gebärdensprache
  2. Bereitstellung in leichter Sprache

Die Informationen auf www.frag-oskar.de ermöglichen in erster Linie Zugang zu den Hilfsangeboten, so dass keine Informationen, die in Gebärdensprache oder leichte Sprache übersetzt werden müssten, vorhanden sind.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 31.07.2020 erstellt.
Eine Überprüfung der Barrierefreiheit dieser Seite mit dem Dienst webaccessibility.com übergab eine Übereinstimmung zur gängigen Praxis für barrierefreie Webseiten von 88%. Bei den fehlenden 12% handelt es sich um technisch bedingte Kompromisse.

Feedback und Kontaktangaben

Über folgenden Kontakt können Sie Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen mitteilen und Informationen über Inhalte einholen, die von den gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen sind.

Kontakt

Schlichtungsstelle

Sollte ein Kontakt mit der oben genannten Stelle nicht zielführend sein, können Sie unter www.schlichtungsstelle-bgg.de einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) stellen.

Direkter Kontakt zur Schlichtungsstelle:

  • Telefon: +49 – (0)30 18 527-2805
  • Fax: +49 -(0)30 18 527-2901
  • E-Mail: info(at)schlichtungsstelle-bgg.de