Anmeldung Online-Veranstaltung 2021-05-18T13:08:21+00:00

„Plötzlich“ 18 – und was kommt jetzt?

Herzlich eingeladen sind Jugendliche ebenso wie ihre Eltern und Interessierte!

Jugendliche, die lebensverkürzend erkrankt sind und ihre Eltern sind in einem Höchstmaß gefordert. Nicht immer können die jungen Menschen selbst für ihre Belange eintreten, die enge Anbindung an ihre Eltern bleibt.  Die größte Hürde für alle ist, verlässliche Strukturen zu verlassen. Wie kann dieser Übergang gut gelingen. Wann sollte man mit der Planung beginnen. Kann Erwachsenwerden auch als Chance gesehen werden?  Unsere Expertin hat schon viele Familien in dieser Phase begleitet und beantwortet ihre Fragen und es freut uns eine junge Frau zu Gast zu haben, die sich gut daran erinnert, wie ihr der Sprung ins Erwachsenenleben gelungen ist. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Wann
Donnerstag, den 10. Juni von 19.00 bis 21.00 Uhr

Wo
Auf der digitalen Plattform ZOOM. Klicken Sie unten auf Anmeldung und erhalten so Ihre Einwahldaten. Der digitale Raum ist ab 18.45 Uhr geöffnet.

Zu Gast sind
Laura-Jane Dankesreiter, 24 Jahre
Anja Binder, Dipl.-Sozialpädagogin, Leitung einer EUTB Bratungsstelle (Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung)

Moderation
Pia Heinreich, Bundesverband Kinderhospiz e.V.